Netanjahu macht einen Palästinenserstaat von Anerkennung Israels als einen jüdischen Staat abhängig

Siedlungsbau in Ost-Jerusalem

Tel Aviv (IRNA/Tasnim) – Der Premier des zionistischen Besatzerregimes Benjamin Netanjahu hat erneut die Ausrufung eines unabhängigen Palästinenserstaates von der Anerkennung Israels als einen jüdischen Staat abhängig gemacht.

Ein Palästinenserstaat sei nicht möglich, so lange die Sicherheit und das Wohl Israels nicht gewährleistet und es nicht als ein jüdischer  Staat  anerkannt wurde, sagte Netanjahu am Montag. Er behauptete erneut, dass die Palästinenser durch ihre einseitigen Maßnahmen alle Chancen auf einen Frieden vernichten.

Er bezeichnete ferner die Fortsetzung des Siedlungsbaus in al-Quds (Jerusalem) und seiner Umgebung als Recht Israels und sagte, dass al-Quds und die umliegenden Siedlungen bei jeglicher Vereinbarung dennoch  immer unter israelischer Kontrolle bleiben würden.Ein offizieller Beamter in Netanjahus Büro gab am Montag bekannt, dass das israelische Regime dem Bau von über tausend neuen Siedlerwohnungen im besetzten Ostteil von al-Quds (Ost-Jerusalem) zugestimmt hat.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s