Wer liefert an Kopfabschneiderbanden bei Lattakia/Salma/Durin US-made BGM-71-TOW-Raketen #Syria

Syrien

Urs1798's Weblog

Sowohl bei Daraa, Hama, Aleppo, Damaskus fallen die verstärkten Lieferungen von modernen panzerbrechenden Raketensystemen an Al-Kaida-Verbündete Terror-Milizen auf. Es gibt keine moderaten Rebellen, das ist eine Lüge.

Bei Salma-Durin in der Proinz Lattakia arbeiten die sogenannten „FSA“-Milizen grundsätzlich mit Al-Kaida nahestehenden Terroristen zusammen, wie die  auf der US-Terrorliste stehende „Jabhat al Nusra „ oder auch die „Mohajreen wa Ansar“,  geführt z.B. von  dem Tschetschen „Amir Muslim Shishani“, beliebt auch bei deutschen Al-Kaida-Terroristen, wie Reda Sayem. Lattakia war auch eine der ersten Anlaufstellen für deutsche Kopfabschneider um den abgehalfterten Gangsterrapper Deso Dogg herum. Sie ermordeten bei Durin/Salma viele Zivilisten, darunter Frauen und Kinder welche in Massengräbern aufgefunden wurden. Dies musste selbst HRW nach zweimonatiger Verzögerung zugeben. Sowohl bei Salma-Durian als auch bei Kassab leistete NATO-Erdogan militärische Hilfe, ein über Syrien abgeschossener Helikopter mit anschließende enthauptetem Piloten, ein ebenfalls in Syrien abgeschossenes Kampfflugzeug.

Einer der Hifis

Ursprünglichen Post anzeigen 2.515 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s