Neueste Expertenanalyse zum Abschuß der Boeing MH017

Ukraine – MH17

Sascha's Welt

aviakatastrofa

Keine Lüge ist so fein gesponnen, als daß sie nicht doch irgendwann ans Licht kommt. Die internationale Übersetzerwebsite TLAXCALA gibt uns hier einen Untersuchungsbericht des Verbandes der Ingenieure Rußlands zur Kenntnis, in dem an Hand zahlreicher Fakten klar und unwiderleglich nachgewiesen wird, daß es sich beim Absturz der malaysischen Boeing 777 am 17. Juli 2014 nicht um einen tragischen Unglücksfall handelt, sondern um ein detailliert geplantes Verbrechen. Diese Analyse deckt sich mit Erkenntnissen der beiden deutschen Experten BIEDERMANN und HAISENKO, die ebenfalls nachweisen konnten, daß die Boeing von einem Kampfflugzeug abgeschossen wurde. (Siehe hier:  http://sascha313.wordpress.com/2014/08/09/nun-ist-es-klar-wer-das-malaysische-flugzeug-abgeschossen-hat/ In einer abschließenden Bemerkung stellt der Verband der Ingenieure Rußlands fest: „Verzögerungen und ausweichendes Verhalten bzgl. einer vollständigen und objektiven Untersuchung unter Teilnahme von renommierten internationalen Organisationen lassen zweifeln, ob die beteiligten Parteien wahre Umstände des Absturzes der Boeing 777 der Fluggesellschaften Malaysia Airlines bekannt geben werden.“ [1] Eine Schlußfolgerung daraus sei hier dem Leser…

Ursprünglichen Post anzeigen 781 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s