Große Dinge kündigen sich in Aleppo an

Syrien

     5. Mai 2014 – Die Fortschritte der syrischen Armee nordöstlich von Aleppo haben dazu geführt, dass die Nachschubrouten der Terroristen aus der Türkei brüchig geworden sind und von der syrischen Armee jederzeit ganz geschlossen werden können.
Die von der westlichen Wertegemeinschaft unterstützten Terroristen in Aleppo und dem Aleppiner Umland befinden sich in multiplen Zwickmühlen, die die syrische Armee nach nunmehr beinahe zwei Jahren Dauer der Schlacht um Aleppo zur Entscheidung nutzen kann. Nach dem Abschlagen der im April von der Türkei mit allen verfügbaren Kräften gestarteten Terroroffensive ist es der syrischen Armee gelungen, nördlich von Aleppo entscheidende Geländegewinne zu machen, und die Terroristen scheinen nichts mehr zu haben, was sie dem entgegensetzen könnten. Am Freitag wurde gemeldet, dass die syrische Armee die südwestlich der Industriestadt Sheikh Najar gelegene Aleppiner Vorstadt Al Bureij vollständig vom Terrorismus befreien konnte. Am Samstag teilten syrische Medien mit, dass die syrische Armee Bureij…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.318 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s