Erneut schlafwandelnd in die Katastrophe – Bewegt sich die Ukraine auf einen Bürgerkrieg zu und droht eine Konfrontation der Großmächte?

Ukraine 25.02.2014

Die kosmische Urkraft

Am 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sind die Westmächte wieder dabei, sich schlafwandelnd auf den Weg in einen zerstörerischen Konflikt zu begeben. Sein Streben nach weltweiter Vorherrschaft hat Washington dazu bewogen, sich in die inneren Angelegenheiten der Ukraine einzumischen, aber die gegenwärtigen Entwicklungen entgleiten immer mehr der Kontrolle Washingtons.

Ein Regimewechsel in der Ukraine für gerade einmal fünf Milliarden Dollar wäre ein »Schnäppchen«, verglichen mit den Unsummen, die im Irak (drei Billionen Dollar), Afghanistan (drei Billionen Dollar), Somalia und Libyen verpulvert oder von Washington für die Ermordung von Menschen durch Drohnen in Pakistan und im Jemen oder für die Unterstützung von al-Qaida in Syrien ausgegeben wurden; nicht zu vergessen die Gelder, die Washington dafür verschwendete und weiterhin verschwendet, um den Iran mit 40 Militärstützpunkten und verschiedenen Kriegsflotten im Persischen Golf einzukreisen und das Land auf diese Weise zur Kapitulation zu zwingen.

Bisher sind bei dem Versuch Washingtons, in…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.274 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s