TTIP – Selbstmord auf Raten

Transatlantische Freihandelszone

denkbonus


Das geplante Geheimabkommen über eine transatlantische Freihandelszone wäre der endgültige Todesstoß europäischer Demokratie und der Beginn einer brutalen Plutokratie. Es würde düster werden in Europa, und das für lange Zeit

STOPP TTIPFresst Scheiße, Leute. Millionen Fliegen können nicht irren. So, oder ähnlich könnte die Werbung für pflanzlichen Gendreck aussehen. Krebsfördernd, hormonverändernd und voller bakterieller Gifte. Hier noch von Lebensmitteln zu sprechen, ist im Grunde ein Oxymoron, ein Widerspruch in sich, da Genfood und Leben sich gegenseitig ausschließen. Keiner will es, keiner kauft es. Soll es jedoch künftig müssen, weil die Konzerne, die uns mit dem Dreck gewinnbringend vergiften wollen, im Begriff sind, ein Loch in die Flanke der Gegner zu reißen. Der Tod hat nur ein Gesicht, aber viele Namen. In diesem Fall sind es u.a. Bayer, BASF, Monsanto und Syngenta. Ihre Hauptwaffe gegen die Europäer ist TTIP, das geplante Freihandelsabkommen gegen Europas Bevölkerung, das gerade hinter verschlossenen Türen in diktatorischer…

Ursprünglichen Post anzeigen 512 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s